indischer Gemüseauflauf und mariniertes Putensteak

Boa, was für eine herrliche Kombination: Die Basis für den Auflauf sind Kartoffeln und Brokkoli. Darüber habe ich in Knoblauchöl angebratene Champions mit Zwiebeln und Spitzpaprika gegeben. Diese wurden vorher in einer Pfanne mit Kreuzkümmel, Korkuma und Curry gewürzt und mit Sahne abgelöscht. Das Putensteak gabs extra, damit auch die Vegetarier was davon haben. Ich habe es in einer improvisierten Marinade aus Biersenf, Knobiöl, Tomatenmark und Chilisoße geschwenkt und dann im Wok angebraten. Mit Emmentaler überbacken hat es allen richtig gut geschmeckt! Lecker.

Mahlzeit und Sport Frei!

Würstchen mit Ei und dazu Salat – mein Fitness-Essen diese Woche. Na gut, Wurst gibts nur 2x in der Woche. 😬 Früh einen Joghurt mit Beeren und Abends ein Filinchen mit Käse. 2x EMS-Training bei Körperformen Dresden und ein Läufchen am Sonntag hab ich mittlerweile zum Standard-Wochenprogramm werden lassen. Nun versuche ich noch einmal die Woche ein Workout hinzubekommen. Mein Kumpel hat mir mal die Trainings von Sascha Huber empfohlen. Einige hab ich sogar schon mal durchgezogen. Mal sehen, ob ich das auch regelmäßig hinbekomme. Mein Ziel ist es, die 15% Körperfett und 41% Muskelmasse bei meinem Gesamtgewicht von 65kg zu halten!

Ich verlinke da mal was:

https://youtu.be/wD4cehJp2A4

Bohneneintopf

Heute mal aus Gemüseresten einen Bohneneintopf gezaubert. Na gut, die grünen Bohnen hatte ich schon extra dafür gekauft, das Fleisch (Rolladen) sollte es allerdings Weihnachten mit Rotkraut geben.

Lecker, wie bei Mutti. 😋

Fingerfood

Zur Feier des Tages habe ich in meinem Restaurant für jeden eine kleine kulinarische Überraschung bereit gehabt.

Nudel-Pizza-Auflauf

Eine freie Interpretation eines Beitrages von https://www.leckerschmecker.me/ 🧄🧅🍅🌱🍝

Die Familie vergibt 11 von 10 Sternen.

Das Gericht ist ganz einfach nachzumachen: Nudeln kochen, in einer gußeisernen Pfanne auf Olivenöl und etwas Tomatenmark einfüllen, eine Mischung aus Ei, Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat und Milch angießen, dann passierte Tomaten darübergießen, kleine Tomaten, viel Zwiebel und Knoblauch mit Basilikum und Petersilie dazugeben und die Feta-Würfel nicht vergessen. Noch etwas Chili dran und mit Salz und Pfeffer und ggf. Muskat sowie Kräuter der Provence abschmecken. Dann das Ganze für ein paar Minuten im Ofen übergrillen und schmecken lassen. Stinkt extrem nach Knobi aber ist auch extrem lecker!!!!

Gemüsesuppe Asia-Style mit Putenfleisch und Feta

Heute habe ich mal fast alles Gemüse aus dem Kühlschrank verarbeitet. Naja, natürlich habe ich das schon so eingekauft, dass es für ein Curry geeignet ist. Habe mich dann aber zu einer Variante entschlossen, die auch für die Kids geeignet ist.

Nicht ganz so scharf, etwas Putenfleisch dazu angegrillt und dann noch Weißen Käse gewürfelt dazugestellt.

So konnte sich jeder das nehmen, was ihm schmeckt. Insgesamt aber KRASS LECKER!