Freestyle-Cooking

Man nehme: alles, was im Kühlschrank noch so da ist und weg muss. Dann kräftig in Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit Grünzeugs garnieren. Schmeckt immer.

Blumenkohl, Tomatenaufstrich, Sahne und Tomatenmark, körniger Frischkäse

Außerdem waren noch Würstchen und Kartoffelsalat sowie ein fertiger Kebab-Salat übrig. Das gab es dann als Abendessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: