Große Wartung

Das Problem des locker sitzenden Bremssattels konnte ich nur mit Hilfe eines Reparaturständers diagnostizieren. Während der Fahrt fiel mir in den letzten Wochen immer wieder ein Klappern bzw. rhytmisches Schlagen vor allem in Linkskurven auf. Erst als das Rad frei drehen konnte, bin ich der Sache auf den Grund gekommen.

Und weil es sich anbot, erledigte ich die normalen Wartungarbeiten gleich mit. Nachdem der Putzlappen noch über den Rahmen geflogen ist, kann ich mich jetzt wieder eines einwandfrei funktionierenden Bikes freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: