Plauener Höhen im Dresdner Süden

Endlich konnte ich mich mal wieder aufraffen und hatte die Zeit für eine kleine Laufeinheit. Schön gemütlich bin ich die 6km über das Eiswurmlager zum Hohen Stein und anschließend über das Gymnasium Dresden Plauen noch zu Tante und Onkel an der Südhöhe gejoggt. Mit 40 Minuten zwar Schneckentempo, nach langer Laufpause aber entspannt angekommen.

Facebook Post: 2021-03-02T20:06:29

Nachdem ich nun regelmäßig 2x pro Woche zum EMS-Training gehe, wollte ich auch da mal etwas Abwechselung reinbringen. Da bot sich das Angebot meiner Trainerin geradezu an, heute mal das „Stoffwechselprogramm“ zu testen. Wir haben 10 Minuten das normale „Kräftigungsprogramm“ durchgezogen und dann wurde zum Ausdauersport unter Ausdauerstromimpulsen gewechselt. Das war mal eine ordentliche Herausforderung! Hat aber echt Spaß gemacht und ich werde es sicherlich nicht bei einem Mal belassen. 🏋🏻‍♂️

meine Erfolge nach 2 Jahren EMS-Training bei Körperformen Dresden:

10kg Gewicht runter
12cm Bauchumfang weniger
Muskelmasse auf 42% gestiegen
Körperfett hat sich bei 13% eingepegelt
gesundes Essen, gesteigerte Lebensenergie
nicht zu vergessen: keine Rückenbeschwerden mehr

꧁ ᕼᗩᑭᑭY ꧂

Facebook Post: 2020-10-24T14:07:52

Die KW43 hatte es dieses Jahr in sich. Meine Urlaubswoche habe ich in den Herbstferien mit meinen beiden Jungs größtenteils mit sportlichen Aktivitäten verbracht. War anstrengend, aber auch sehr schön.

Mo: EMS-Training – erbarmungslos
Di: LaserTag spielen – abgekämpft
Mi: im SuperFly Tramplin springen und Ninja-Parcours bewältigen – kräftezehrend
Do: Radfahren – entspannend
Fr: EMS-Training – extrem krass
Sa: kurzes Läufchen – mehr geht nicht

Facebook Post: 2020-09-23T18:03:05

Yeah, geschafft! Neben EMS-Training und Laufsport hab ich seit Januar 2020 meine Ernährung auf LowCarb umgestellt. Das brachte nicht nur den Gewichtsverlust von 8kg und eine drastische Reduzierung des Bauchumfangs (endlich ist die dicke Bierwampe weg) sondern vor allem auch wieder richtig gutes Lebensgefühl! Zwar schmerzt ab und zu mal ein Muskelkater aber der kann ja, nachdem er mal da ist, auch gut wieder „wegtrainiert“ werden. Ich bin jedenfalls froh, dass ich soweit gekommen bin und werde damit auch sicher nicht so schnell aufhören. Ab und zu eine Ausnahme erlaube ich mir natürlich. 🙂 Also, wen das anspornt – gern nachmachen, ein Probetraining ist immer drin: http://www.koerperformen-dresden.de/ #koerperformendresden #körperformen

Facebook Post: 2018-03-30T15:48:47

Heute bin ich mit meinem Kollegen den Wilischlauf mal zum Test gerannt. Eine schöne anspruchsvolle und vor allem abwechslungsreiche Strecke von ca. 10km. Es lief richtig gut, das Wetter stimmte auch.

Da sollte es was werden am 21.04.

https://www.komoot.de/tour/28441298?ref=itd
https://www.strava.com/activities/1479699056/shareable_images/map_based?hl=de-DE